VIP-TICKETS - RED CARPET - MEET & GREET - EXKLUSIVE SHOWS

Jetzt Tickets sichern für die EURO 2020


Die Europameisterschaft 2020 ist schon etwas ganz Besonderes, bevor der erste Ball auch nur gerollt ist. Erstmals in der Geschichte des Turniers findet der Wettbewerb in 12 verschiedenen EM 2020 Spielorten statt.

Dies hat auch Auswirkungen auf die Stadien. So befinden sich alle zwölf EM 2020 Stadien ebenfalls in 12 unterschiedlichen europäischen Ländern.

 

Abgesehen vom Wembley-Stadion, das vom Ausscheiden Brüssels profitiert hat, werden alle Stadien gleich behandelt. Sie bekommen ein KO-Spiel und drei Partien der Gruppenphase, wobei die Partien im EM-Achtelfinale eher an kleinere und die Spiele im EM 2020 Viertelfinale eher an größere Stadien vergeben wurden.

 

In der Vorrundenphase sieht die Verteilung der EM 2020 Spielorte folgendermaßen aus:

 

Gruppe A:  Rom +  Baku

Gruppe B:  Sankt Petersburg +  Kopenhagen

Gruppe C:  Amsterdam +  Bukarest

Gruppe D:  London +  Glasgow

Gruppe E:  Bilbao +  Dublin

Gruppe F:  München +  Budapest 

 

GRUPPE A 

Türkei

Italien

Wales

Schweiz

GRUPPE B

Dänemark

Finnland

Belgien

Russland

 

GRUPPE C

Niederlande

Ukraine

Österreich

Play-off-Sieger D (A)

GRUPPE D

England 

Kroatien

Play-off-Sieger C

Tschech. Republik

 

GRUPPE E

Spanien

Schweden

Polen

Play Off Sieger B

GRUPPE F 

Play-off-Sieger A (D)

Portugal

Frankreich

Deutschland